Sektorale Heilpraktikerin  Physiotherapie

Durch die Zertifizierung zur sektoralen Heilpraktikerin für Physiotherapie ist es unserer Praxis erlaubt, Patienten auch in Deutschland ohne ärztliches Rezept zu untersuchen und ggf. zu behandeln. Dies ermöglicht einen schnellen Therapiebeginn bei Auftreten der Beschwerden. 


Diagnose, Rezept und Therapie finden also unter einem Dach statt.

So spart man sich den Weg zum Arzt und Sie kommen bei akuten Beschwerden direkt in die Physiotherapie Praxis. 

Ist die Befundlage unklar, wird der Patient natürlich trotzdem zu einem Facharzt weiter geleitet, um das Krankheitsbild weiter abzuklären.

Sektoraler Heilpraktiker Katja Sonntag

Termin beim Physiotherapeuten ohne vorherigen Arztbesuch!

  • Für Privatpatienten: 
    Sie können mit und ohne Rezept zu uns kommen. Die Privatkassen übernehmen die Kosten für die Behandlungen abhängig von Ihrem individuellen  Vertrag mit Ihrer privaten Krankenversicherung durch den Zusatz Heilpraktiker. Die Abrechnung erfolgt über eine Privatrechnung.
     

  • Für Selbstzahler: 
    Jeder darf zu uns ohne ärztliches Rezept kommen, sofern Sie die Untersuchung/Behandlung selbst bezahlen. Abgerechnet wird im Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker. 
     

  • Für gesetzlich versicherte Patienten:
    Heilpraktikerleistungen unabhängig von den gesetzlichen Krankenkassen. Das heisst, Sie können unsere Leistungen NICHT über die gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Als Selbstzahler/-in sind Sie bei mir aber herzlich  willkommen. 

​Die Therapie und somit auch die Preise werden aus verschiedenen Leistungsziffern zusammengesetzt, welche aus Ihrer individuellen Untersuchung und wenn indiziert auch aus der Behandlung hervorgehen und beim Erstgespräch vereinbart werden.  

K4.png
uhr2.png

Keine langen Wartezeiten auf einen Termin beim Arzt

K4.png
Doko.png

Ausführliche Anamnese und Befunderhebung

K4.png
person.png

Individueller Behandlungsplan

K4.png
Hand.png

Behandlung ohne ärztliche Verordnung

K4.png
blitz.png

Schneller Termin, schneller Behandlungsbeginn

K4.png
Star1.png

Schnelle Entlastung und Schmerzlinderung

Preise

Das Honorar für die Behandlung berechnet sich nach dem Zeitaufwand der Physiotherapeutin oder nach geleisteten Heilmitteln. Grundlage der Vergütungsberechnung ist das Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker (GebüH) und der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh). 

Grundsätzlich muss mit durchschnittlichen Kosten von 
40 - 50 Euro/30 Min und 
80 - 110 Euro/60 Min 
gerechnet werden. 

Die genauen Preise werden in der Patientenvereinbarung besprochen. 

 "Anders als z.B. bei Ärzten gibt es für die Leistungen von Physiotherapeuten mit sektoraler Heilpraktikererlaubnis keine amtliche Gebührenordnung, die die Höhe der Vergütung außerhalb der GKV verbindlich festlegt. Der Therapeut ist deshalb bei der Kalkulation seiner Abrechnungssätze im Rahmen der ortsüblichen Entgelte (§ 612 Abs. 2 BGB) oder aufgrund besonderer Vereinbarung völlig frei. Es sollte jedoch ein schriftlicher Behandlungsvertrag geschlossen und darauf hingewiesen werden, dass die Leistungen nicht (bei Patienten der GKV) bzw. nur eingeschränkt (bei Privatpatienten) erstattungsfähig sind. Im Zweifelsfall sollte insbesondere Privatpatienten angeraten werden, sich bei ihrer Versicherung vor Behandlungsbeginn über die Höhe des Erstattungsanspruchs zu informieren."
 

Physiotherapie Katja Sonntag
 
 

Wählen Sie Ihre Versicherungsart

Private Krankenversicherung (PKV) - mit Rezept


Wenn Sie eine private Krankenversicherung haben (PKV) und ein ärztliches Rezept für Physiotherapie haben:


Nach Abschluss der Therapie bekommen Sie eine Rechnung, die Sie begleichen. Die Rechnung können Sie dann bei Ihrer PKV einreichen; abhängig davon, wie Ihr Versicherungsvertrag gestaltet ist, bekommen Sie die Leistungen Ihres Rezeptes von Ihrer Versicherung teilweise oder vollständig erstattet. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrer privaten Krankenkasse im Vornherein über die Rückerstattung zu informieren.




Private Krankenversicherung - ohne Rezept


Wenn Sie eine private Krankenversicherung haben und KEIN Rezept für Physiotherapie:


Wenn Ihre PKV die Leistungen eines sektoralen Heilpraktikers nicht spezifisch ausschließt, dann können Sie ohne Rezept zu mir kommen.

Wir können Ihnen dann ein Rezept ausstellen. Die Rechnung, erstellt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker "GebüH" können Sie bei Ihrer Privatversicherung als Heilbehandlung geltend machen und eine Rückerstattung beantragen, sofern in Ihrem Vertrag Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig sind. Manche Versicherer bieten sogar einen 100 %-igen Versicherungsschutz für den Bereich "Heilmittel" an.

Gesetzlich versichert mit privater Zusatzversicherung

Wenn Sie eine private Zusatzversicherung haben (mit oder ohne Rezept):

Wenn Ihre Zusatzversicherung Heilpraktikerleistungen beinhaltet (und Leistungen von sektoralen Heilpraktikern nicht explizit ausschliesst) können Sie die Rechnung (erstellt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker "GebüH") bei dieser Versicherung einreichen. Die teilweise oder vollständige Kostenübernahme hängt von Ihrem individuellen Vertrag mit der Versicherungsgesellschaft ab.




Gesetzlich versichert


Wenn Sie gesetzlich versichert sind:


Die gesetzlichen Krankenkassen sind weitgehend auch vom Gesetz auf die Leistungen von Ärzten beschränkt. Was oft dazu führt das unsere Leistungen von den gestzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

Einige Krankenkassen gewähren den Versicherten Boni, die sie auch für Leistungen von Heilpraktikern in Anspruch nehmen können. Die Krankenversicherungen erstatten üblicher weise 80 Prozent der Rechnung aber nur bis zu einem bestimmten festgelegten Höchstbetrag. Dieser liegt bei je nach Krankenversicherung zwischen 100 und 300 Euro im Jahr. Ferner bieten einige gesetzliche Krankenkassen Krankenzusatzversicherungen an, welche die gesamten Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker übernehmen.

Sie sollten vor der Behandlung prüfen ob Ihre gesetzlichen Krankenkasse die Kosten für unsere Leistungen übernimmt.

Sie können unsere Leistungen aber sehr gerne als Selbstzahler in Anspruch nehmen.




Selbstzahler - ohne Rezept


Durch die zusätzliche Zertifikation zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie kann jeder Patient als Selbstzahler einen Termin bei uns vereinbaren.

Um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten erhält der Patient, der keine Heilpraktikerversicherung hat, lediglich eine Quittung/Rechnung über die gezahlten Leistungen. Damit können Sie am Ende des Jahres versuchen, die Heilpraktikerleistung als außergewöhnliche Belastung von der Steuer abzuziehen.





Z1_edited_edited_edited.jpg

JETZT TERMIN VEREINBAREN


Schreiben Sie oder Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Scharnebeck Tel.: 04136 - 15 55   Lüneburg Tel.: 04131 - 366 47

arrow&v
arrow&v

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.