Nackenschmerzen mit Faszienrolle behandeln

Mit einer Faszienrolle lässt sich der ganze Körper trainieren.

Nackenschmerzen sind ein Problem, das nicht ausschließlich mit dem Hals zusammenhängt, sondern mit dem gesamten Körper und Bewegungsapparat. Knochen, Muskeln, Sehnen, Faszien und Organe hängen alle direkt oder durch Bindegewebe zusammen. Deshalb ist es bei Nackenschmerzen wichtig, die Strukturen des ganzen Körpers zu untersuchen, zu korrigieren und zu trainieren - möglichst von den Füßen bis zum Kopf. Behandelt man so von unten nach oben den ganzen Körper, verschwinden häufig auch die Nackenschmerzen.

Nackenschmerzen mit Faszienrolle behandeln

Visite - 24.09.2019 20:15 Uhr Autor/in: Susanne Kluge-Paustian

Nackenschmerzen können durch Verspannungen und Fehlhaltungen im ganzen Körper ausgelöst werden. Mit gezielten Übungen lassen sich die Beschwerden oft lindern.

Ursprung von Nackenschmerzen im ganzen Körper