• Physiotherapie Katja Sonntag - Lüneburg und

Mit uns gezielt vorbeugen und therapieren


IN EIGENER SACHE – Physiotherapie Praxis Katja Sonntag

Unsere Bewegungsexperten können weitaus mehr, als nur Beschwerden an der Wirbelsäule zu lindern:

Auch für Patienten nach einem Schlaganfall, für Menschen mit Lungenbeschwerden oder für Senioren mit Gleichgewichtsproblemen lohnt sich ein Besuch in unserer Physiotherapie-Praxis.

Bewegungsprogramme

Noch besser als Beschwerden zu behandeln ist es, ihnen vorzubeugen. Prävention ist daher ein wichtiges Einsatzgebiet der Physiotherapie. Die unterschiedlichen Bewegungs- und Beratungsprogramme werden zu einem großen Anteil von den Krankenkassen bezuschusst. „Wir zeigen auch, wie sich der Arbeitsplatz rückengerecht einrichten lässt und welche Übungen arbeitsplatzbedingten Beschwerden vorbeugen“, sagt Dominique Koebsch, Physiotherapeutin, die in unserer Praxis den Bereich „Prävention am Arbeitsplatz“ und „Personal-Physio“ betreut. Ältere Menschen profitieren u.a. von einer Sturzprophylaxe, hier geht es z.B. darum, die Grob- und Feinmotorik zu schulen, sowie den Gleichgewichtssinn zu trainieren.

Reha-Therapie

Die Wiedereingliederung in Beruf und Gesellschaft ist eine weitere Säule der Physiotherapie. Unsere Therapeuten helfen den Patienten, ihre Leistungsfähigkeit nach einem Unfall, einer Operation oder einem Schlaganfall zu verbessern oder wiederherzustellen.

Sprechen Sie mit uns

Katja Sonntag


83 Ansichten
Kontakt:

 

Scharnebeck Tel.: 04136-1555

Lüneburg Tel.: 04131-36647

 

 

Wegbeschreibung ►

 

Zum Kontaktformular ►

 

Karriere - Stellenangebote ►

 

Adresse:


Lüneburger Str. 15
21379 Scharnebeck


Bülows Kamp 3
21337 Lüneburg

 

 

Öffnungszeiten: 

Montag - Freitag 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Scharnebeck: 

Samstag 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr:

Suchen:

Öffnungszeiten:

Lüneburg und Scharnebeck
Montag - Freitag  7:00 Uhr - 20:00 Uhr

Vibrationstraining

Vibrationstraining - Hilfe gegen Cellulite -  schnell und ohne Mühe Fett abbauen -
Probetraining buchen

Aktuelles

Besuchen Sie unseren Blog. Wissenswertes zu Forschung, Vorsorge, Tipps und Hintergründe.
Hier kommentieren und diskutieren