Sonnenbrand / Sonnenallergie Kindheit: Entscheidende Lebensphase, um Hautkrebs vorzubeugen

Was ist zu beachten?

Quelle: Kinderärzte im Netz

Halten Sie Babys unter einem Jahr komplett von der Sonne fern. Aber auch Kleinkinder dürfen wegen ihrer noch dünnen und pigmentarmen Haut nur sehr dosiert in die Sonne. Sie sollten sich viel im Schatten aufhalten – vor allem über die Mittagszeit. Denn abgesehen von den Schmerzen erhöht jeder Sonnenbrand im Kindesalter das Hautkrebs-Risiko im Alter. Daher gilt besonders bei Kindern: Wenig UV-Strahlung und ein guter Sonnenschutz – in Form von Schatten, Textilien und Cremes mit hohem Lichtschutzfaktor – sind das A und O.

Symptome

Sonnenbrand</