Ihre Lebensumstände

Traumatische Erkrankungen

In unserer Physiotherapie Praxis gehört die Behandlung nach traumatischen Erkrankungen aller Art zu unseren täglichen Aufgaben.

Zu den traumatischen Krankheiten zählen die körperlichen Beschwerden, die in direktem Zusammenhang mit einem Unfall oder einer Sportverletzung stehen. In der Regel sind dabei die Bestandteile des Bewegungsapparates betroffen, wodurch die jeweiligen Mobilitätsprozesse nicht mehr störungsfrei ausgeübt werden können.

In der Traumatologie geht es um die Behandlung von Knochen, Sehnen, Muskeln und Bändern, die nach dem Unfall, der ärztlichen Versorgung und der nötigen Ruhezeit physiotherapeutisch aufgebaut und gestärkt werden. Auch in puncto Koordination hilft die Physiotherapie nach dem Unfall oder der Sportverletzung, die Leistungsfähigkeit des Patienten wieder herzustellen.

Die physiotherapeutischen Behandlungen bei Bänderrissen, Zerrungen, Frakturen oder bei einem Schleudertrauma umfassen Maßnahmen, die Schwellungen sowie Reizungen vermindern und somit den Heilungsprozess begünstigen. Auch Bewegungsübungen gehören zur Therapie und bauen neues Gewebe auf, steigern die körperliche Belastbarkeit und fördern die Muskulatur. Zudem geben Physiotherapeuten bei traumatischen Erkrankungen auch Hinweise zu individuellen Übungsprogrammen für zuhause.

Traumatische Erkrankungen

Was ist ein Traumata

Der Begriff Trauma wird sehr häufig verwendet, hat aber in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedliche Bedeutung. Es gibt traumatisierende Einwirkungen auf den Organismus, beispielsweise durch einen Unfall oder eine psychische Verletzung, aber auch daraus entstehen traumatische Folgeschäden wie zum Beispiel Knochenbrüche oder Organverletzungen. 

Grundsätzlich können wir bei schweren unfallbedingter Verletzungen des Stütz-, Halte- und Bewegungsapparates und bei traumabedingten Verletzungen von Nerven und Schädel-Hirn-Traumata (SHT) wie beispielsweise im Rahmen eines Schleudertraumas helfen.

Unser Therapie- Spektrum bei Traumata

 Physiotherapie (KG) / Krankengymnastik

Manuelle Therapie (MT)

● Bobath Therapie (ZNS)

● Manuelle Lymphdrainage (MLD)

● PNF Propriozeptive  Neuromuskuläre Fazilitation

● CMD Therapie - Craniomandibuläre Dysfunktion

● Migräne- und Kopfschmerz Therapien

● Katharina Schroth Therapie bei Skoliose

● Wirbelsäulentherapie nach Dorn Breuss

● Extension – Schlingentisch

● Faszien-Therapie

● Atemtherapie

 Klassische medizinische Massage (KMT) 

● Bindegewebsmassage (BGM)

● Fussreflexzonenmassage

● Beckenboden – Therapie

● Wärmetherapie ( Fango, Heißluft, Heiße Rolle)

● Kältetherapie

● Elektro-Therapie

● Ultraschall-Therapie

● Rückenschule

● Medi-Taping (Kinesio)

● Krebsnachsorge

● Behandlung nach Fraktur- und Arbeitsunfällen (BG) 

● Mobile Physiotherapie (Hausbesuch)

Traumatische Erkrankungen

Sie müssen keine Schmerzen aushalten! 

 

Machen Sie heute mit uns einen Schritt in die Richtung eines schmerzfreien Lebens.

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Telefon

04131- 366 47 Lüneburg oder

04136 - 15 55 Scharnebeck

Physiotherapie Katja Sonntag